Das Wochenende…

Wieder ein Wochenende rum in Madrid. Hier kommt wieder ein kleiner Erfahrungsbericht…

Am Donnerstag wollten wir uns eigentlich mit den ERASMUS Leuten von unserer Uni treffen um eine kleine Botellón zu starten. Allerdings haben wir uns ein wenig festgequatscht und haben den Plan anschließend geändert. Wir (Jan, Amanda und ich) sind erst gegen 1:30h losgekommen und sind auf eigene Faust in die Stadt gegangen. Einem etwas längerem Fussmarsch (die Metro fährt nämlich nur bis 1:30h) folgte eine kurze Suche nach einem bestimmten Laden, in dem Amanda einen Freund treffen wollte. Ziel war ein Irish Pub namens O´Connell. Es war ganz nett (freier Eintritt und gute Livemusik), allerdings hatte ich immer das Gefühl, dass wir bei dem ERASMUS Treffen mehr Spaß gehabt hätten. Aber hinterher ist man ja immer schlauer =)
Am Freitagabend war dann wieder Fussball angesagt. Eigentlich sollte danach die Geburtstagsfete meiner Mitbewohnerin Alicia folgen. Diese wurde jedoch auf Samstag verschoben. So gab es nur ein kleines nettes Zusammensitzen mit meinen neu eingezogenen Mitbewohnern Michael und Valerie aus Kanada. Sind ebenfalls super nette Leute und mit ihnen ist die WG nun komplett. So war es aber auch ganz gut, denn am Samstag ging es schon um 9:00h in der Früh mit dem Bus los nach Escorial. Hier findet ihr einige Fotos. Anschließend ging die Tour weiter zum Valle de los Caídos. Anstatt den normalen Weg hoch zum Kreuz zu nehmen, beschlossen Jan, Markus (ein Deutscher aus unserem ERASMUS Programm) und ich, eine „Abkürzung“ zu nehmen. Wir kletterten durch die Felsen, was richtig Bock gemacht hat. Somit kamen wir leider nicht ganz hoch bis zum Kreuz, aber haben im Anschluss an das Sighseeing noch ein wenig Abenteuer Urlaub gehabt 😉
Natürlich gibt es auch hiervon Fotos und auch noch zwei Videos: 1, 2. Das Ganze war übrigens auch wieder vom ESN unserer Uni organisiert…
Abends waren wir dann wieder in Madrid und es stand Alicias Fete an. Es waren ca. 15 Leute da und die Stimmung war super. Erstaunlicherweise haben unsere Nachbarn gar nichts von sich hören lassen, obwohl sie sonst sehr pingelig sind, was Lautstärke angeht. Hier gibt es die Fotos.
Heute war um 16:00h wieder Fussballspielen mit den Deutschen ausm studiVZ angesagt. Etwas erschöpft von dem ereignisreichen Wochenende, steht heute nix besonderes auf dem Plan. Vielleicht einfach mal früh schlafen gehen? 😉

Daniel

Nachtrag: Hier gibt es noch ein Video von einer Botellón im Parque del Retiro. Aufgenommen von meinem Mitbewohner Michael…

Advertisements

6 comments so far

  1. Sebastian on

    Nicht schlecht, nicht schlecht. Also die Geschichte mit den Macrobotellons die beeindruckt schon. Mal so eben 70.000 Leute zum Vorsaufen zusammentrommeln, das wäre nochmal ein Vorhaben für Heidelberg oder die norddeutsche Tiefebene.

    Zu dem Video aus dem Retiro: klar, kommen beim ganzen Trommeln null zum Trinken die Brüder. Aber schad‘ ja nix, können se ja.

  2. Herr S. on

    Grüße von nebenan!

    schon beim Foto mitgemacht?
    http://nyblog.de/index.php/sacar-fotos/

    😉

    Herr S.

  3. Gertsche on

    ja ja echt mal schön. Ihr habt ja auch immer volles Programm. Achja Daniel, wer soll die blonde mit der du da in die kamera grinst sein…?

  4. Daniel on

    Das ist Barbara, Jans Mitbewohnerin. Gefällt sie dir? =)

  5. yaneq on

    Sry gertsche, is leider weg vom markt 😉 aber ein foto mit ihr lässt sich sicher preiswert organisieren

    lg von der wifi-parkbank 😉

  6. […] Gestern fand die “Fiesta de Bienvenida ESN URJC” im MYNT in der Nähe des Estadio Santiago Bernabéu statt. Vorher haben wir uns mit einigen ERASMUS Leuten in unserer Wohnung getroffen und sind um 1:30h gemeinsam zur eigentlichen Fete aufgebrochen. Dabei haben wir gleich einen neuen Rekord aufgestellt, was die Anzahl der anwesenden Personen angeht: Irgendwie haben wir es hinbekommen, 18 Leute in Küche und Wohnzimmer unterzubringen. Auf Alicias Geburtstag waren es immerhin 15. Aber ich denke im Laufe des Jahres werden wir diese Marke sicherlich noch einige Male nach oben schieben =) Hier gibt es die Fotos von gestern Abend… […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: